Das Lädele soll bleiben

Seit September kursiert in der Gemeinde die Information über die Schließung des Lädele durch den jetzigen Betreiber. Diese Tatsache beschäftigt die Bevölkerung sehr stark. Insgesamt folgten 145 Einwohner der Einladung zur Info-Veranstaltung.

Die Bereitschaft zur Mitarbeit hinsichtlich der bevorstehenden, geplanten Gründung der "Lädele Weilheim e.G" war an diesem Tag so groß, dass sich schon Freiwillige für Arbeitsteam und Aufsichtsrat gefunden haben.

Das Lädele wird bleiben

Es geht weiter mit dem Weilheimer Lädele. Die beiden Initiatoren Dr. René Fischer und Robert Marder luden zu einer Infoveranstaltung ein, bei der mehr als 150 Interessenten mit ihrer Teilnahme ein deutliches Zeichen setzte, dass seitens der Bevölkerung interesse an einem Fortbestehen des Dorfladens bsteht.


Auf Vorschlag von Robert Marder wird das Lädele in Form einer Genossenschaft weiter existieren. Als Vorbild soll hier der Dorfladen in Altenburg dienen. Eine Genossenschaft ist nicht darauf angewiesen Gewinne zu erwirtschaften. Es reicht schon, wenn dauerhaft schwarze Zahlen geschrieben werden. Das ist in den letzten Jahren leider nicht der Fall gewesen.

Ein weiterer Vorteil im Genossenschaftsmodell liegt in den relativ einfachen Gründungsvoraussetzungen. In diesem Fall wären es zwei Vorstände, die die Geschäfte der Genossenschaft leiten, ein Aufsichtsrat, bestehend aus mindestens drei Personen und mindestens 300 Genossenschaftsmitglieder, die mit einer Einlage von je 100 Euro ihren Anteil an der Genossenschaft kaufen.

Bürgermeister Roland Arzner bestätigt das vorgestellte Modell: „Die Rechtsform der Genossenschaft erlebt derzeit eine Renaissance, gerade bei kleineren Einheiten.“ Arzner sicherte zu, dass die Gemeinde die Räumlichkeiten auf jeden Fall weiterhin zur Verfügung stellen wird und die Kosten für die monatliche Ladenmiete wie bisher auf 150 Euro begrenzt bleiben: „Wir können auch darüber reden, ob wir in Zukunft ganz darauf verzichten; daran soll es nicht scheitern. Die Gemeinde hat großes Interesse daran, dass die Einrichtung Lädele erhalten bleibt,“

zurück


Presseartikel

Artikel Südkurier vom 30.10.15

Lädele jetzt Genossenschaft

 

Artikel Südkurier vom 20.10.15

Die Weilheimer wollen Ihr Lädele retten

 

Artikel Südkurier vom 08.10.15

Rettungsversuch fürs Lädele